Eichel-Vergrößerung: Peniskopfverdickung

Bei einem zu schmalen Penis kann die Freude am Sexualleben, die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper und das Selbstbewusstsein leiden. Neben dem Penisschaft betrifft dies auch die Größe der Eichel (Glans Penis).

Die Penisverdickung durch Eigenfett bezieht sich in den meisten Fällen auf den Penisschaft. Dieser beginnt unmittelbar hinter dem Eichelkranz und endet an der Peniswurzel, an welcher der Penis an den Körper stößt. Eine Verdickung des gesamten Schaftes, wie wir sie standardmäßig anbieten, bezieht eine Eichelverdickung nicht automatisch mit ein.

Dafür wird in die Eichel Hyaluronsäure oder Eigenfett injiziert. Alle Informationen zur Peniskopfverdickung erhalten Sie auf dieser Seite.

Für welche Patienten eignet sich eine Eichelverdickung?

Viele Patienten fragen uns allerdings auch, ob eine Eichel-Verdickung nicht passend wäre, um die gesamten Dimensionen des Penis zu vergrößern. Auch Patienten, bei denen das Volumen der Eichel geringer ausfällt, als das Schaftvolumen, sollten über eine Eichel-Vergrößerung nachdenken. Ein weiterer Beweggrund eine Eichelverdickung durchführen zu lassen, kann zudem ein dauerhaftes oder gelegentliches Leiden an vorzeitigem Samenguss (Ejaculatio praecox) sein.

Ein berechtigter Wunsch also, dem wir mit einer gezielten Vergrößerung der Eichel nachkommen wollen. Voraussetzung um eine Eichel-Vergrößerung durchführen lassen zu können, ist eine gute gesundheitliche Verfassung. Auch darf der Patient keine Medikamente zur Blutverdünnung einnehmen.

Vorgehen bei einer Eichelvergrößerung

Eine Vergrößerung der Eichel ist durch eine Injektion von Hyaluronsäure oder einer Eigenfettbehandlung möglich. Bei einer Eichelvergrößerung werden unter Lokalanästhesie zwei kleine Punktionen seitlich an der Eichel durchgeführt. Dabei bleiben keine Narben bestehen.

Oftmals empfiehlt es sich, zunächst die temporäre Hyaluronsäure-Behandlung auszuprobieren, da die Eigenfettvergrößerung bleibend ist. Auch mit einer Kombination aus Eigenfett und Hyaluronsäure haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ergebnis einer Eichelverdickung

Neben dem ästhetischen Effekt, den die Eichel-Vergrößerung auf das Ergebnis einer Penis-OP hat, berichten Patienten auch immer wieder von einer Verbesserung bei vorzeitigem Samenerguss. Unter dieser auch als Ejaculatio praecox bezeichneten Störung leiden 20-40% der Männer in allen Altersschichten. Durch eine Verminderung der Sensibilität im Bereich der Glans penis (Eichel) kommt es zu einer Verzögerung des Orgasmus. Eine aktuelle Studie zum Thema untermauert dieses Vorgehen.

Eichel-Vergrößerung: die Nachpflege

Nach der Eichel-Vergrößerung sollte zwei bis vier Wochen auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden. Dadurch ist sichergestellt, dass sich das eingebrachte Material mit dem umliegenden Gewebe verbinden kann. Reibung und Druck durch etwa zu enge Jeans, sollten unbedingt vermieden werden.

Auch auf das Baden sollte für mehrere Wochen verzichtet werden. Duschen ist im Anschluss an den Eingriff wieder erlaubt. Auch die Arbeitstüchtigkeit ist gegeben, mit sportlichen Aktivitäten sollte aber bis zu sechs Wochen gewartet werden.

Beratung anfragen
TERMIN VEREINBAREN
Beratung anfragen
TERMIN VEREINBAREN